PS5: Neue Hardware-Details und mehr Dev-Kits

Die PS4 Generation geht langsam zu Ende. Im gestrigen Hardware-Bericht zur kommenden PS5 bestätigte Sony, dass das Entwickler-Kit zur Playstation 5 jetzt an mehr Gamedeveloper ausgegeben wird.

Die großen Studios dürfen schon länger mit dem Dev-Kit experimentieren. Sony möchte nun auch anderen Entwicklern, die Möglichkeit geben sich noch länger vor Release mit der neuen Hardware vertraut zu machen. Zum Konsolenstart könnten dann schon mehr Titel verfügbar sein und schneller Spieler für die neue Konsole veröffentlicht werden.

Genaue Details zur Playstation 5 sind noch nicht bekannt. Bei der Konstruktion sind laut PlayStation Architekt Marc Cerny viele Wünsche der Entwickler Community und Sony zusammengeflossen. Die Basis für die Playstation 5 soll ein SSD-Speicher, ein Ryzen CPU der dritten Generation und eine AMD Navi GPU sein. Zu den Kernfeatures gehören VR- und Abwärtskompatibilität.

Alles deutet darauf hin, dass die Playstation 5 2020 vorgestellt und dann pünktlich zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommt. Man kann gespannt sein was Playstation-Fans erwartet. Was denkt ihr über die Playstation 5?

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.

Heiß diskutiert

Dein Punktestand

Comets
0 Comets
Allkristalle
0 Allkristalle
Deine Saturns Punkte
0 Saturns
0 Rockets

New Report

Close