IndieNewsPC

Potion Craft: Alchemist Simulator im Early Access

Das neue Indie-Game Potion Craft ist jetzt im Early Access über Steam verfügbar (dort wird es als Potion Craft: Alchemist Simulator geführt).

Ziel des Spiels ist es, aus bestimmten Zutaten nützliche Tränke zu brauen – dabei kann man entweder experimentieren oder vorhandene Rezepte anwenden. Man verfügt auch über einen Garten, in dem man seine eigenen Zutaten anbauen kann.

Es geht in Potion Craft aber nicht einzig darum, das Herstellen von Tränken zu simulieren. Zusätzlich gibt es noch RPG-Elemente: Jeden Tag kommen Kunden in den Laden, denen man die richtigen Tränke verkaufen muss. Die Wahl der Dialogoptionen (und der Tränke, die man den Kunden anbietet) soll im späteren Spielverlauf Konsequenzen haben.

Das Spiel ist in einer optisch simplen, aber überaus detailreichen 2D-Grafik gehalten, die an ein mittelalterliches Buch erinnert. Laut der sehr positiven Steam-Reviews soll es trotz Early Access keine technischen Probleme geben. Nur gameplaytechnisch müssten noch einige Details verbessert werden.

Potion Craft wurde von niceplay games entwickelt und vom amerikanischen Publisher tinyBuild veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"