Pokèmon GO: Bald wieder Safari in Dortmund?

Niantic geriet in einen Shitstorm als die Safari Zone in Dortmund geschlossen wurde. Doch die enttäuschten Fans dürfen wieder aufatmen. Es könnte sein, dass dieses Jahr die Safari Zone nach Dortmund zurückkehrt.

Die letzte Safari Zone ging für Niantic ordentlich nach hinten los. 2019 könnte alles besser werden

Die Gründe für den Abbruch der Safari Zone im Dortmunder Westfalenpark lagen auf der Hand. Das gesamte Event war nicht funktionsfähig. Massive Probleme beim Einloggen macht das Augmented Reality Spiel im gesamten Gebiet nahezu nicht nutzbar. Niantic gelang es zwar diese Probleme schnell zu beseitigen, doch bis dahin hatte sich der Shitstorm in den sozialen Netzwerken bereits verselbstständigt.

Berichte auf PokemonGohub machen neue Hoffnung, dass Niantic dieses Jahr alles besser machen möchte. Kürzlich veröffentlichte der Dortmunder Westfalenpark sein Programm für das Jahr 2019 mit folgendem Eintrag.


Do 04.07.-So 07.07.2019
An diesen Tagen findet eine Großveranstaltung mit beschränkter Zugangsregelung statt. Bitte informieren Sie sich ab Mai unter www.westfalenpark.de, www.facebook.com/westfalenpark und über die Presse.


https://www.dortmund.de/media/p/westfalenpark/westfalenpark_downloads/Westfalenpark_Programm.pdf

Pokemongohub vermutet, dass es sich um ein neue Safari Event in Pokemon GO handeln könnte. Es scheint sehr wahrscheinlich, doch wirkliche Gewissheit werden die kommenden Wochen bringen. Im Juni könnte außerdem noch ein weiteres Pokèmon GO Fest in Chicago stattfinden. Vielleicht folgt auch bald die offizielle Ankündigung von Seiten Niantics.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1

Heiß diskutiert

Dein Punktestand

Comets
0 Comets
Allkristalle
0 Allkristalle
Deine Saturns Punkte
0 Saturns
0 Rockets

New Report

Close