Cloud Gaming: Square Enix will neue Erfahrungen schaffen

Wenn es um Cloud Gaming geht, sind Gamer gespaltener Meinung. Das Cloud Gaming ein Teil der nahen Zukunft sein wird, ist schon heute unbestreitbar. Das hat Square Enix erkannt und sieht in der Technologie auch völlig neue Möglichkeiten.

In seiner „Neujahrsansprache“ erklärt Square Enix Präsident Yosuke Matsuda, dass mit dem Voranschreiten von 5G Technologie auch Streaming an Bedeutung gewinnen wird. Dadurch würden sich auch neue Nutzungsmodelle wie Gaming-Abonnements eröffnen.

In der Vorstellung von Square Enix könnten cloudbasierte Spiele bald PC und Konsolen überflüssig machen. Man sprechte von Erlebnissen die nur so in der Cloud überhaupt möglich seien. Zuvor müssen noch viele technische Hürden und Herausforderungen gemeistert werden.

Zusätzlich äußert sich der Vorsitzender zu weiteren Zukunftstechnologien wie künstliche Intelligenz, Blockchain-basierte Games und Augmented-Reality Glasses. Chancen die Square Enix nutzen möchten. 2020 sei das Jahr der Veränderungen. Wir sind gespannt, was Square Enix für uns bereit hält. Dürfte ja dann nicht mehr solange dauern bis wir ersten Sneak Peaks aus den innovativen Gaming-Erlebnissen bekommen könnten. Was würdest 2020 gern sehen?

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Heiß diskutiert

Dein Punktestand

Comets
0 Comets
Allkristalle
0 Allkristalle
Deine Saturns Punkte
0 Saturns
0 Rockets

New Report

Close