Canon DSLR als Webcam

Die Streamer unter euch kennen das. Man braucht, wenn man mit Facecam streamen möchte, eine ordentliche Kamera. Es bieten sich vielerlei Möglichkeiten. Viele greifen zu den typischen Webcams, die bekanntesten Vertreter dieser Sparte sind wohl die Kameras von Logitech mit dem Namen c920 oder auch c922. Auch die Brio gehört zu den herkömmlichen Webcams, lässt den Geldbeutel allerdings schnell schrumpfen. Eine andere Möglichkeit ist es, eine DSLR oder eine spiegellose Systemkamera zu nutzen. Dafür braucht man aber ein zusätzliches Gerät. Und zwar den Camlink von Elgato. Diesr ist in der Lage, das Signal von der Kamera via HDMI abzufangen und dann über USB 3.0 in den PC einzubinden. So erkennt der Rechner die Kamera dann als normale Webcam.

Vor einigen Tagen allerdings hat Canon eine Software, mit dem Namen EOS Webcam Utility Beta veröffentlicht, mit der man ganz einfach eine vorhandene Canon-DSLR Kamera als Webcam nutzen kann, ganz ohne zusätzliche Hardware wie dem Camlink von Elgato. Nachteil: es funktionieren nicht alle Modelle.

Hier eine aktuelle Liste:

Wer eine von diesen Kameras besitzt, der kann sich das Programm kostenlos hier runterladen und testen.

Es sei noch dazu gesagt, dass das Programm noch in der Beta ist. Heißt es kann immer mal wieder zu Fehlern und Bugs kommen.

 

Quelle:

Beitragsbild: Foto von Luis Quintero von Pexels

Quelle: https://www.usa.canon.com/internet/portal/us/home/support/self-help-center/eos-webcam-utility

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Heiß diskutiert

Dein Punktestand

Comets
0 Comets
Allkristalle
0 Allkristalle
Deine Saturns Punkte
0 Saturns
0 Rockets

New Report

Close