Amazon’s Crucible geht zurück in die Beta

Amazons Game Studios sind noch recht jung am Markt. Mit Twitch hat Amazon zwar bewiesen, dass sich der Megakonzern auch im Gaming-Sektor positionieren kann. Mit Crucible landet Amazon allerdings einen gigantischen Flop. Jetzt wird Spiel quasi „entöffentlicht“ und wieder in die Closed Beta genommen.

Es mangelt einfach an Interesse für den Free-2-Play Sci-Fi Shotter. Die Kooperation von Amazon Game Studios und Relentless Studios bekommt eine erneute Entwicklungsphase.
 

 

So könnt ihr an der Crucible Beta teilnehmen

Bis 18 Uhr könnt ihr euch eine Kopie über Steam sichern. So erhaltet ihr Zugang für die Closed Beta. Alternativ könnt ihr euch für die Closed Beta über die offizielle Seite playcrucible.com anmelden. Um einen erneuten Flop zu vermeiden, möchten die Entwickler wöchentlich mit der Community spielen um Feedback direkt von den Spielern zu erhalten. Der bestehenden Update Roadmap möchten die Entwickler aber erstmal treu bleiben.

Was denkst du? Hat sich Amazon auf dem Gaming Markt verspekuliert? Kann Amazon Crucible noch retten oder ist der kostenlose Shooter verloren?

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Heiß diskutiert

Dein Punktestand

Comets
0 Comets
Allkristalle
0 Allkristalle
Deine Saturns Punkte
0 Saturns
0 Rockets

New Report

Close